Täuschungsalarm S10 UFT Walchshof

Am Dienstagnachmittag um 14:25 Uhr wurde die FF Lasberg durch einem Brandmeldealarm auf die Mühlviertler Schnellstraße (S10) zur Unterflurtrasse Walchshof – Fahrtrichtung LINZ – alarmiert. Bereits bei der Anfahrt wurde uns seitens der Landeswarnzentrale mitgeteilt, dass es sich um einen Täuschungsalarm – ausgelöst durch Kehrarbeiten der ASFINAG – handelt.

Somit wurde umgehend die mitalarmierte FF Freistadt darüber informiert, welche sofort wieder ins Feuerwehrhaus einrücken konnte. Die Feuerwehr Lasberg kontrollierte den vermeintlichen Einsatzort und stellte anschließend die Brandmeldeanlage zurück.