... wir helfen, wo Hilfe gebraucht wird!


Technischer Stationsbetrieb im Feuerwehrhaus

Als erste Gesamtübung nach der „Sommerpause“ stand am Dienstagabend (19.09.2017) ein Technischer Stationsbetrieb im Feuerwehrhaus Lasberg am Übungsprogramm. Dabei wurden in drei Stationen die neuen Technischen Hilfsmittel näher erklärt. Eine Station befasste sich mit den Absturzsicherungs-Sets sowie diversen Auffanggurte und weiteren Sicherungsmaßnahmen. Weiters wurde der Ölspur-Container genauer vorgestellt und speziell die Fass-, und Membranpumpe samt Zubehör im praktischen Einsatz beübt. Die dritte Station befasste sich mit der Thematik „Einsatz von Hebekissen“ sowie die Bedienung des Gabelstaplers. ...weiterlesen...




PKW landete nach Crash im Maisfeld

Heute – 04.09.2017 – wurde die Kameraden der FF Lasberg um 05:49 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich der L1476 – Höhe Kreuzung Güterweg Kellerbauer gerufen. Ein Fahrzeuglenker übersah aus Richtung Freistadt kommend eine entgegenkommende Lenkerin. Durch den Zusammenstoß landete das  in Richtung Freistadt fahrende Fahrzeug in einem angrenzenden Maisfeld. Die Insassen beider Fahrzeuge konnten unverletzt aus den Fahrzeugen steigen.  Seitens der FF Lasberg wurden die Fahrzeuge geborgen und an diverse Abschleppunternehmen übergeben. ...weiterlesen...




Unser Max – der kann´s…..

Unser Feuerwehrkamerad – Ehrenamtswalter Reindl Max – holte bei den Staatsmeisterschaften der Bogenschützen in der Wertung AAA 3D – Langbogen den Vizestaatsmeistertitel. Bei der am 19.August bzw. 20. August 2017 in St. Johann im Pongau stattfindenden Meisterschaften trotze er den sehr schwierigen Bedingungen und konnte sich mit tollen Leistungen den 2. Platz in der Altersklasse sichern.

Generell war dieses Wochenende für den Verein UBC Sandgrube Pregarten sehr erfolgreich. Reinhard Kerschbaummayr – Vater unseres Jugendfeuerwehrmitglieds Noah – konnte sich in derselben Wertung den Vizestaatsmeistertitel in der Allgemeinen Klasse holen. Herzliche Gratulation an beide Teilnehmer. ...weiterlesen...




Kinder-Ferienprogramm 2017

Auch heuer durften wir, als Freiwillige Feuerwehr Lasberg, interessierte Kinder im Rahmen des „Kinderferienprogramms“  in unser Feuerwehrhaus einladen!

Am Mittwochnachmittag (16.08.2017) wurde das Feuerwehrhaus Lasberg zum Erlebnisplatz für die feuerwehrbegeisterte Jugend. Die 36 Kinder konnten spielerisch die diversen Geräte bzw. das Feuerwehrhaus näher kennen lernen. Der Stationsbetrieb bestand aus einem Geschicklichkeitsspiel mit dem Spreitzer, Zielspritzen mittels Hochdruck-Rohr sowie Kübelspritze, einer Besichtigung des Feuerwehrhauses und einer Rundfahrt mit einem Feuerwehrauto. Zwischendurch wurde eine kurze „Eis-Pause“ eingelegt. Abschließend durften sich die jungen Besucher noch im „Schaumbad“ abkühlen, ehe es noch eine Stärkung in Form einer „Knacker“-Grillerei gab. ...weiterlesen...




Sturmschäden im Gemeindegebiet von Lasberg

Heute  –  19.08.2017 – kurz nach Mitternacht wurden die Kameraden der FF Lasberg zu drei Einsätzen mit Alarmierungstichwort „Sturmschaden“ im Gemeindegebiet von Lasberg gerufen. Dabei wurden gleich mehrere Stromleitungen von entwurzelten bzw. umgeknickten Bäumen beschädigt. Die Feuerwehr Lasberg entfernte diese und konnte nach kurzer Zeit wieder die Gemeindestraßen für den Verkehr freigeben.

Update 19.08.2017 10:00 Uhr:

In der Nacht wurden wir zu einem weiteren Sturmschaden auf der Nordkamm-Landesstraße L579 im Bereich „Stadtberg“ gerufen. Die FF Lasberg entfernte zwei Bäume und reinigte die Straße. ...weiterlesen...




24 STUNDEN AM TAG, 365 TAGE IM JAHR FÜR SIE IM EINSATZ