... wir helfen, wo Hilfe gebraucht wird!


Totengedenken

Unbenannt

Wir, die Feuerwehr Lasberg, haben die traurige Pflicht, das Ableben unseres Kameraden Feuerwehrmann Himmelbauer Josef bekannt zu geben. Kamerad Himmelbauer Josef ist am 01.01.1964 der Feuerwehr Lasberg beigetreten. Im Jahre 2014 wurde er für seine langjährige Mitgliedschaft mit der 50 jährigen Feuerwehrdienstmedaille geehrt. Wir verabschieden uns von unserem langjährigen Mitgliedweiterlesen…




Mühlviertel 8000 – 8 Berge, 8 Helden, 8 Sieger

neu

Am 12.08.2017 nahm das Team  „Lauritz wasser, heizen, kühlen“ bestehend aus 5 Feuerwehrkameraden und 3 Freunde/innen am Event Mühlviertel 8000 zum dritten mal teil. Dieses Event besteht aus 8 Teildisziplinen 1.Schwimmen durch den Moldaustausee (Distanz 770 Meter)Teilnehmer: Freudenthaler Manuel 2.Berglauf auf den Plöckenstein (Distanz 15,69 km – Höhenmeter 655 m) Teilnehmer: Atemschutzwart Bachl Danielweiterlesen…




Verkehrsunfall im Bereich des Feuerwehrhauses

DSC_8205 (Medium)

Heute – 15.08.2017 – kam es um 13:39 Uhr aus ungeklärter Ursache im Bereich des Feuerswehrhauses zu einem Auffahrunfall. Ein Beteiligter wurde mit der alarmierten Rettung ins LKH Freistadt gebracht. 33 Kameraden standen im Einsatz Fotos von OAW Mario Kienberger / AFKDO Freistadt-Süd




Unsere „Vroni“ wird aktiv…

DSC00681-1

142 Jahre war die Einsatzmannschaft der FF Lasberg eine reine Männerdomäne. Am 15. August 2017 tritt unsere „Vroni“ – Veronika Seiringer – als erste Frau in den Aktivstand. Am 01.01.2012 trat sie der Jugendfeuerwehr Lasberg bei. Die älteste Tochter der „Feuerwehrfamilie“ Seiringer (Opa Max und ihre 3 Geschwister sind auchweiterlesen…




Feuerwehrnachwuchs bei Kamerad Josef Affenzeller!

image1

Kamerad Josef Affenzeller und seine Sonja wurden Eltern von Ihrem ersten Kind. Am Mittwoch, den 09.08.2017, erblickte „Moritz“ um 00:10 Uhr im Landeskrankenhaus Freistadt das Licht der Welt. Eine große Abordnung der Feuerwehr Lasberg stellte somit am Mittwoch, den 09.08.2017 den Feuerwehrstorch auf! Auf diesem Weg wünscht euch die Feuerwehr Lasberg alles Gute für eure gemeinsame Zukunft! Herzlichen Glückwunsch!




24 STUNDEN AM TAG, 365 TAGE IM JAHR FÜR SIE IM EINSATZ