... wir helfen, wo Hilfe gebraucht wird!


Feuerlöscherüberprüfung am Samstag, den 06. Oktober 2018

Die Freiwillige Feuerwehr Lasberg bietet in Zusammenarbeit mit einer Fachfirma wieder die Möglichkeit zur Überprüfung ihrer Feuerlöscher an. Diese Überprüfung ist im Abstand von 2 Jahren durchzuführen.

Sonderpreis Euro 8,– pro Feuerlöscher

Allfällige Reparaturen und Füllungen werden gesondert verrechnet. ...weiterlesen...




Technischer Stationsbetrieb im Feuerwehrhaus

Als Start in die technische Ausbildung in diesem Jahr, stand heute (18.09.2018) wieder ein technischer Stationsbetrieb auf dem Übungsplan.
Dabei wurde der Umgang mit dem Greifzug, den Rangierwagen sowie den Hebekissen beübt und aufgefrischt. Weiters wurden wieder alle wichtigen technischen Geräte (Rettungsplattform, VU-Kofer, Spineboard etc.), die speziell bei Verkehrsunfällen benötigt werden, begutachtet und erklärt. ...weiterlesen...




Feuerwehrausflug zum Erzberg

Nach drei Jahren Pause, organisierte die FF Lasberg am Samstag, den 15.09.2018, wieder einen Feuerwehrausflug für alle Kameraden samt Begleitung. Heuer führte uns der Ausflug in die benachbarte Steiermark zum allseits bekannten Erzberg. Der erste Programmpunkt war die Besichtigung des Schaubergwerkes. Dabei bekamen alle einen Eindruck, wie hart die Arbeit anno dazumal unter Tage war. Unter unvorstellbaren Bedingungen mussten die Bergmänner teilweise bis zu 12 Stunden durcharbeiten – einfach nur unglaublich was diese Männer leisten mussten. ...weiterlesen...




Verkehrsunfall auf der L 1471 zwischen Lasberg und St.Oswald

Am Mittwochabend – 05.09.2018 – um 17:52 Uhr wurde die FF Lasberg zu einer Fahrzeugbergung auf der L 1471 in Fahrtrichtung St. Oswald bei Freistadt mittels Pager alarmiert.
Ein PKW-Lenker kam aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wobei er eine Böschung hinauffuhr und das Auto anschließend auf dem Dach zu liegen kam.
Das Fahrzeug wurde mittels Hebekissen angehoben und mit der Seilwinde unseres RLF-T aufgestellt. ...weiterlesen...




PKW landete nach Kollision auf Dach

Am Donnerstagmorgen (30.08.2018) um 07:59 Uhr wurde die FF Lasberg zu einem „Verkehrsunfall eingeklemmte Person“ als Unterstützung nach Freistadt gerufen. Am Einsatzort konnte der Einsatzleiter der Feuerwehr Freistadt Entwarnung geben, es war keine Person mehr eingeklemmt. Somit konnte wir nach kurzer Zeit wieder einrücken.
Die FF Lasberg stand mit RLFA-T sowie 10 Mann im Einsatz. Weitere 11 Mann warteten im Feuerwehrhaus als Reserve. ...weiterlesen...




24 STUNDEN AM TAG, 365 TAGE IM JAHR FÜR SIE IM EINSATZ