... wir helfen, wo Hilfe gebraucht wird!


Jugendfeuerwehr führte Brandübungen durch

Alternativ zu den – aufgrund von COVID-19 abgesagten – normalen Bewerbsbahnübungen, führte die Jugendgruppe Lasberg im Juli zwei Brandübungen durch. Geübt wurde einerseits im Feistritzpark, wobei der Wehrbach als Löschwasserentnahmestelle diente. Die zweite Brandübung wurde in der Ortschaft Kronau durchgeführt, dabei wurde beim örtlichen Löschteich angesaugt und eine Löschleitung ins Dorf Kronau gelegt. ...weiterlesen...




Übungsfortsetzung der Jungflorianis

© FF Lasberg

Nach monatelanger Pause, konnte heute unser Feuerwehrnachwuchs endlich wieder eine gemeinsame Jugendübung im und rund ums Feuerwehrhaus durchführen.
Dabei gilt jedoch nach wie vor besondere Vorsicht und selbstverständlich der „Babyelefanten“-Abstand!
Um diesen Abstand auch richtig einzuschätzen, wurden uns freundlicherweiße einige Abstandshalter von Thomas Stütz (Oberösterreichische Versicherung) kostenlos zur Verfügung gestellt. Danke dafür! ...weiterlesen...




Baum hing über Güterweg Gunnersdorf

Am Montagvormittag (15.06.2020) um 09:22 Uhr wurde die Feuerwehr Lasberg zu einem „Technischen Einsatz Klein“ im Bereich Güterweg Gunnersdorf alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Baum, der sich gefährlich über den Güterweg neigte. Dieser wurde kurzerhand mittels Motorsäge und Manneskraft entfernt. Somit konnte der Güterweg nach kurzer Zeit wieder für den Verkehr freigegeben werden. ...weiterlesen...




Wohnwagenbrand auf der S10

Die FF Lasberg wurde am späten Mittwochabend (10.06.2020) um 21:31 Uhr gemeinsam mit vier weiteren Feuerwehren (Freistadt, Kefermarkt, Neumarkt, Zeiss) zu einem Brand KFZ mit der Zusatzinfo „Wohnwagen brennt“ auf die Mühlviertler Schnellstraße (S10) im Bereich Auf-/Abfahrt Kefermarkt – Fahrtrichtung PRAG – alarmiert. ...weiterlesen...




Bergung eines Lieferdienstes in Witzelsberg

Zu einer „Fahrzeugbergung“ wurde am Freitagnachmittag (29.05.2020) um 14:39 Uhr die FF Lasberg in die Ortschaft Witzelsberg alarmiert.
Am Einsatzort wurde klar, dass ein Kleintransporter eines Lieferdienstes aus unbekannten Gründen von der Schotterstraße abkam und in gefährlicher Schräglage an einem Baum zum Stillstand kam. ...weiterlesen...




24 STUNDEN AM TAG, 365 TAGE IM JAHR FÜR SIE IM EINSATZ