... wir helfen, wo Hilfe gebraucht wird!


Stationsbetrieb-Technisch im Feuerwehrhaus

Auch heuer starteten wir mit einem technischen Stationsbetrieb in die technische Ausbildung in diesem Jahr.
Am heutigen Dienstagabend (10.09.2019) wurden auf drei Stationen die Bereiche „Stabilisierung mittels Stab-Pack/Stab-Fast“, „Hydr. Rettungsgerät“, „Hebekissen“, „Notstromversorgung im Feuerwehrhaus“ sowie „Hochhubwagen“ beübt und das Wissen aufgefrischt. ...weiterlesen...




Ölspur am Marktplatz Lasberg

Um 14:09 Uhr wurden die Kameraden der FF Lasberg am heutigen Sonntag (01.09.2019) zu einer Ölspur direkt am Marktplatz Lasberg alarmiert.
Bei der Lageerkundung durch Einsatzleiter OBI Waldmann Martin stellte sich heraus, dass sich die Ölspur auf ein paar Metern im Bereich des Marktplatzes erstreckte. Vermutlich verlor ein Fahrzeug Kraftstoff, der Verursacher konnte nicht aufgefunden werden. ...weiterlesen...




Stark verrauchte Wohnung im Marktbereich

Die Freiwillige Feuerwehr Lasberg wurde am Donnerstag (29.08.2019) um 15:35 Uhr zu einem „Brandeinsatz Klein“ im Bereich Markt (Teichweg) alarmiert.
Im Zuge der Lageerkundung stellte Einsatzleiter OBI Waldmann Martin eine stark verrauchte Wohnung im Erdgeschoss fest. Ein Atemschutztrupp führte eine genaue Lageerkundung im Gebäude durch und konnte im Küchenbereich verbrannte Speißen feststellen. ...weiterlesen...




Kamerad Penz Johann ist 70

Vergangenen Sonntag (25.08.2019) lud uns unser Kamerad HFM Penz Johann zu seiner 70ger-Feier ein.
Kommandant-Stv. OBI Waldmann Martin sowie Gruppenkommandant HBM Riepl Manfred gratulierten dem Jubilar im Namen aller Kameraden der Feuerwehr Lasberg recht herzlich!

Lieber „Hans“, danke für die geselligen Stunden und nochmal alles Gute sowie viel Gesundheit für deine Zunkunft! ...weiterlesen...




PKW kollidiert mit Kreisverkehrsinsel im Bereich Edlau

Am Montag (26.08.2019) um 21:16 Uhr wurden die Kameraden der FF Lasberg zu einer Fahrzeugbergung im Bereich des Kreisverkehrs Edlau gerufen. Bei der Lageerkundung durch Einsatzleiter OBI Waldmann Martin stellte sich heraus, dass ein PKW – von St. Oswald b. Fr. kommend – auf die Kreisverkehrsinsel auffuhr, dabei einen Verkehrswegweiser überfuhr und anschließend schwer beschädigt auf der Fahrbahn zum Stillstand kam. ...weiterlesen...




24 STUNDEN AM TAG, 365 TAGE IM JAHR FÜR SIE IM EINSATZ