Einsätze

 

Perserkatze „Robin“ am Baum gefangen!

Am Freitag (22.09.2017) um 13:06 Uhr wurde die Feuerwehr Lasberg mittels Pager zu einer Tierrettung mit Einsatzstichwort „Katze am Baum“ in der Ortschaft Paben alarmiert. Die Katze „Robin“ ist auf einen Baum geklettert und traute sich nicht mehr herunter. Das Tier saß seit über vier Tagen in einer Höhe von zirka 10 Meter fest. Die Besitzerin der Katze entschloss sich somit die Feuerwehr Lasberg zu verständigen. Nach einer Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde das Tier mittels Schiebeleiter von seiner Lage befreit und konnte anschließend wieder unversehrt der Besitzerin übergeben werden. ...weiterlesen...

PKW landete nach Crash im Maisfeld

Heute – 04.09.2017 – wurde die Kameraden der FF Lasberg um 05:49 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich der L1476 – Höhe Kreuzung Güterweg Kellerbauer gerufen. Ein Fahrzeuglenker übersah aus Richtung Freistadt kommend eine entgegenkommende Lenkerin. Durch den Zusammenstoß landete das  in Richtung Freistadt fahrende Fahrzeug in einem angrenzenden Maisfeld. Die Insassen beider Fahrzeuge konnten unverletzt aus den Fahrzeugen steigen.  Seitens der FF Lasberg wurden die Fahrzeuge geborgen und an diverse Abschleppunternehmen übergeben. ...weiterlesen...

Sturmschäden im Gemeindegebiet von Lasberg

Heute  –  19.08.2017 – kurz nach Mitternacht wurden die Kameraden der FF Lasberg zu drei Einsätzen mit Alarmierungstichwort „Sturmschaden“ im Gemeindegebiet von Lasberg gerufen. Dabei wurden gleich mehrere Stromleitungen von entwurzelten bzw. umgeknickten Bäumen beschädigt. Die Feuerwehr Lasberg entfernte diese und konnte nach kurzer Zeit wieder die Gemeindestraßen für den Verkehr freigeben.

Update 19.08.2017 10:00 Uhr:

In der Nacht wurden wir zu einem weiteren Sturmschaden auf der Nordkamm-Landesstraße L579 im Bereich „Stadtberg“ gerufen. Die FF Lasberg entfernte zwei Bäume und reinigte die Straße. ...weiterlesen...

Brand einer KFZ-Werkstätte in Kefermarkt – Alarmstufe 3

KEFERMARKT. Großalarm im Mühlviertel: Eine KFZ-Werkstätte mitten im Ortszentrum von Kefermarkt brannt beinahe vollständig aus.

Ausgebrochen ist das Feuer am Freitag um kurz vor zehn Uhr. Umgehend wurde durch die FF Kefermarkt die höchste Alarmstufe „3“ ausgelöst. Insgesamt 14 Feuerwehren bekämpten das Flammenmeer in einer KFZ-Werkstätte. Eine angrenzende Tischlerei konnte vor den Flammen geschützt werden.

Die FF Lasberg stand mit 3 Fahrzeugen (KDO, TLF, KRF-L) und 20 Mann im äußerst schweißtreibenden Einsatz. Mittels Schaumangriff konnte man dann den Brand im Innenbereich effizient bekämpfen und es konnte „Brand aus“ gegeben werden. Abschließend wurden noch „Pölzarbeiten“ der Decke durchgeführt. Nach sechs Stunden konnte die Feuerwehr Lasberg wieder ins FF Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. ...weiterlesen...

Verkehrsunfall im Bereich des Feuerwehrhauses

Heute – 15.08.2017 – kam es um 13:39 Uhr aus ungeklärter Ursache im Bereich des Feuerswehrhauses zu einem Auffahrunfall. Ein Beteiligter wurde mit der alarmierten Rettung ins LKH Freistadt gebracht. 33 Kameraden standen im Einsatz

Fotos von OAW Mario Kienberger / AFKDO Freistadt-Süd